Shiatsu

Shiatsu heisst Fingerdruck und ist eine in Japan entwickelte Form der Körpertherapie. Bei Shiatsu wird entlang der Meridiane (Energiebahnen) mit sanftem, aber tiefwirkendem Druck gearbeitet und mit der Kombination von Dehnungen und Rotationen den natürlichen Energiefluss angeregt und harmonisiert. Durch diese Methode der Körperarbeit wird die körperliche und seelische Ausgeglichenheit gefördert.

Diese Therapieform berührt und bewegt den ganzen Menschen. Shiatsu reguliert und löst Stauungen im Energiefluss des Menschen und kann sowohl beruhigend als auch belebend wirken. Shiatsu schenkt Lebenskraft und trägt so zum psychischem und emotionalen Wohlbefinden bei.

Die lebensspendende Kraft der Berührung und wird seit Menschengedenken in allen Kulturkreisen eingesetzt und hilft so die Körperwahrnehmung zu fördern und die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.

Shiatsu ist eine ganzheitliche Körpertherapie, welche ein Weg ist, den Stress abzubauen, die Seele zu nähren und die Kraft für die innere Balance zu finden.

àTherapie und Behandlung

àEignung

àAnmeldung

Impressionen Shiatsu